Wandern – wenn nicht im Allgäu, wo dann?

Wandern ist im Allgäu Volkssport! Wanderurlaub bei uns heißt, aktiv erholen in drei Höhenlagen.

Ob sanft um einen der vielen Voralpenseen, wandern bei Neuschwanstein, moderat von Hütte zu Hütte oder anspruchsvolles Bergwandern und Klettern. Die Bergbahnen bringen Sie schnell und einfach auch in die höher gelegenen Wandergebiete. Wanderkarten und Tipps erhalten Sie an unserer Rezeption.

Bergbahnen

Rund um Füssen, bis hin zur Zugspitze, finden Sie zahlreiche Bergbahnen, die Sie schnell und bequem auf die Gipfel der Berge bringen. Hier ein Auszug:

  • Tegelbergbahn bei Schwangau mit Sommerrodelbahn (6 km)
  • Breitenbergbahn bei Pfronten (13 km)
  • Alpspitzbahn bei Nesselwang mit Sommerrodelbahn (20 km)
  • Buchenbergbahn bei Buchung (11 km)
  • Zugspitzbahn bei Garmisch Partenkirchen (45 km)
  • Fellhornbahn und Nebelhornbahn bei Oberstdorf (70 km)

Natürlich haben alle Bergbahnen im Winter auch Skibetrieb!

Bergbahnen im Allgäu

Tourenvorschläge

"Schöne Ausblick - Wanderungen"


Rohrkopfhütte

Hütten & Einkehr

Neben dem tollen Bergblick vom Gipfel ist eine Hütteneinkehr die schönste Belohnung nach einer Wanderung. Deftige Schmankerl und zünftige Atmosphäre bei authentischen Gastgebern. Bei den Wanderrouten rund um Füssen haben Sie zahlreiche Möglichkeiten zur Einkehr. Unter anderem:


Rohrkopfhütte

Der alpine Logenplatz auf 1.320 m
Du verliebst Dich auf den ersten Blick von der Panoramaterrasse in das Meer aus Bergen und Seen. Sommer und Winter ist die Rohrkopfhütte der besondere Platz für Wanderer, Biker und Winterfreunde (Skitour- und Schneeschuhgeher). www.rohrkopfhuette.com


Berggasthof Drehhütte bei Schwangau

Hier gibt es im Sommer romantische Fackelwanderungen (von Juli bis Oktober). Im Winter kann man mit einem Pferdeschlitten die tief verschneite Berglandschaft und die gute Bergluft auf einer der romantischsten Arten auf dem Weg zur Drehhütte genießen. Familie Müller freut sich, Vorbestellungen für 4 bis 8 Personen entgegenzunehmen, um diese mit den Pferdeschlitten zur Hütte und wieder zurück ins Tal zu fahren. www.drehhuette.de


Zünftige Saloberalm

Mit herrlicher Sonnenterrasse, des Alatsees bei Füssen (Bad Faulenbach) auf 1.150 Meter. Sie gehört bereits zu Österreich und ist für Wanderer ein beliebtes Ausflugsziel mit herrlicher Aussicht auf die Tiroler und Allgäuer Berge. www.saloberalm.de


Weitere Hüttentipps in der Nähe sind:

  • Tegelberghaus an der Bergstation Tegelberg
  • Trauchgauer Almstube bei Halblech am Fuß des Trauchbergs
  • Gundhütte bei Pfronten am Fuß des Edelsbergs