Herzlich Willkommen im Kurhotel Filser

Ideale Bedingungen für Ihre Gesundheit

Im Kurhotel Filser in Füssen haben wir optimale Kur-Bedingungen. Durch unsere Größe können wir persönlich und flexibel auf Ihre Kurwünsche eingehen. Jeder findet ein offenes Ohr für Sie und durch die familiäre Atmosphäre des Hauses fühlen sich unsere Kurgäste wohl und heimelig.
 

  • Ideales Klima auf 800 Metern und viele Sport- und Aktivmöglichkeiten
  • Top-Hotellage in Füssen: ruhig, aber nur 10 Gehminuten zum Forggensee und 15 Minuten in die Altstadt
  • Durch Sonne, Schnee und klare Luft sind die Wintermonate besonders heilsam. Darum empfehlen die Ärzte eine Winterkur: " Ein Wintertag ersetzt zwei Sommertage!"
  • Medizinische Therapieabteilung unter ärztlicher Leitung
  • Erfahrene und geschulte Fachkräfte
  • Gerne berät Sie unser Küchenchef bei speziellen Diätwünschen
  • Biosauna und finnische Sauna mit Ruheraum, Infrarot-Kabine
  • Kleiner Fitnessraum
  • Rad- und Wanderwege in direkter Nähe
  • Umfangreiches Kultur- und Veranstaltungsprogramm in Füssen

Vorbeugung & Rehabilitation

Unsere Indikationen

Nachfolgend sehen Sie, welche medizinischen Maßnahmen und Indikationen wir Ihnen im Kurhotel Filser in Füssen anbieten können. Gern können Sie uns auch persönlich kontaktieren!

  • Degenerative Gelenks- und Wirbelsäulenerkrankungen
  • Rheumatischer Formenkreis
  • Erkrankungen der Verdauungsorgane
  • Stoffwechselstörungen
  • Seelische und körperliche Erschöpfung (keine Depressionen oder Burnout)
  • Schlafstörungen
  • Symptone nach Krankheit und Operationen (auch Tumorerkrankungen)
  • Frauenleiden (z.B. hormonelle Störungen, klimatische Beschwerden, Regelstörungen)
  • Urologische Leiden (gutartige Prostataleiden, chronische Infekte der Harnwege)


Therapie

  • Ärztliche Betreuung durch unser Ärzteteam
  • Medizinische Massagen
  • Lymphdrainagen
  • Krankengymnastik (Einzel oder Gruppe)
  • Medizinische Bäder
  • Moorschlammbäder
  • Wechselgüsse, Arm- und Fußbäder nach Sebastian Kneipp
  • Moorpackungen
  • Lehmpackungen
  • Heublumensäckchen
  • Eisanwendung
  • Heißluft
  • Inhalation
  • Elektrotherapie
  • Entspannung nach Jacobsen
  • Bewegungstherapie
  • Psychologische Einzelgespräche/Trauerbegleitung (nur mit seperater Abrechnung) - bitte beachten Sie, dass wir keine psychosomatische Therapie anbieten!

Abrechnung

Stationäre Vorbeuge- und Rehamaßnahme über Beihilfe/Privat

Unser Haus hat die Zulassung gem. § 30 GweO und ist somit nach § 107 Abs. 2 SGB V anerkannt. Die Heilmittel werden nach den akutellen Beihilfesätzen berechnet.

Bei Ankunft bitten wir un eine Anzahlung, die Sie schon vorab bei Ihrer Beihilfestelle beantragen können. Falls keine Anzahlung erfolgt, erlauben wir uns, eine Zwischenrechnung auszustellen.

Zum Kurende werden Ihnen detaillierte Rechnugnen ausgestellt, mit der Bitte diese bei Abreise zu begleichen.
 

Stationäre Vorbeuge- und Rehamaßnahme über Krankenkasse

Versorgungsvertrag nach § 111. Zulassung nach § 23 Abs. 5 SBG V (Vorsorge), als auch nach § 40 Abs. 2 SBG V (Rehabilitation). Direktabrechnung mit Ihrer Krankenkasse (Standardzimmer Dusche/WC, TV).
 

Ambulante Heilkur

Direktabrechnung der Kuranwendungen (abzgl. 10 % Eigenanteil und 10 € Praxisgebühr), sowie Arztkosten erfolgt bei Abgabe der Kurmittelschecks, Kostenübernahmeerklärung bzw. Badearztschein.
 

Rezepte

.... nur auf Anfrage.

Unsere Zimmerpreise 2017

Vollpension pro Person und Tag

Einbettzimmer mit Dusche/WC89,00 €
Einbettzimmer mit Dusche/WC, Westbalkon95,00 €
Einbettzimmer mit Dusche/WC, Südbalkon98,00 €
Doppelzimmer mit Dusche/WC, ohne/ mit Balkon pro Person89,00 €
zuzüglich Kurabgabe (Änderungen vorbehalten)2,20 €
Der niedrigste Tagessatz beträgt89,00 €

 

Alle Rechnungen bitten wir bei Abreise mit EC Karte oder bar zu begleichen.

Bitte fragen Sie bei Kuraufenthalten direkt bei uns an: Telefon 08362-91250 oder

Kuraufenhalte sind nicht online buchbar.

Yoga am See